Apnoe

Tauchgewässer

In unserem Vereinssee nördlich von Bremen gibt es auch beim Freitauchen sehr viel zu entdecken. Im Sommer bevölkern Schwärme junger Barsche den Uferbereich, zudem lassen sich Hechte, Aale und Krebse blasenfrei gut beobachten. Tieftauchen ist bis knapp 20m gut möglich.

Auch der Kreidesee in Hemmoor lohnt ohne Tauchgerät sehr – die Attraktionen des Sees wie der Rüttler, die MS Hemmoor und der Flieger sind Apnoe gut zu erreichen.

Apnoetauchen im TSC

Tauchen mit einem Atemzug – die entspannteste Art der Erkundung unter Wasser findet auch im TSC immer mehr Anhängerinnen und Anhänger.

In unserer Apnoe-Gruppe sind neue Gesichter sehr willkommen, Training sowohl im Freiwasser als auch im Hallenbad bieten wir unter fachkundiger Aufsicht eines Apnoe-Trainers und eines Apnoe-Tauchlehrers an.

Ausbildung

Kurse im Apnoetauchen, Abnahmen der Apnoe-Brevets * bis *** und die VDST-Apnoe-Spezialkurse werden nach Absprache angeboten – bei Interesse wende Dich am Besten per Email an apnoe@tsc-bremen.de.

Trainingszeiten

Wintertraining

von September bis Juni im Bremer Unibad:

  • mittwochs 19-20 Uhr: freies Apnoe-Training (Apnoe-Tauchschein erforderlich)
  • mittwochs 20-21 Uhr: geführtes Apnoe-Training

Für die Teilnahme am Apnoe-Training ist ein Apnoe-Tauchschein oder entsprechende Erfahrung vor allem hinsichtlich Sicherungstechniken z.B. nach Teilnahme an einem Apnoe-Spezialkurs oder Workshop erforderlich.

Das Apnoe-Training im Unibad wird zusammen mit dem Landestauchsportverband angeboten und steht Mitgliedern aller Tauchvereine in Bremen offen.

Sommertraining

im Juli und August:

  • montags 19–20 Uhr: geführtes Training im Stadionbad (Freibad)
  • mittwochs ab 18 Uhr: Tauchen im Vereinssee (nach Absprache Juni bis September)
Kontakt
Sönke Schippmann
Info
Probetraining

Ein Probetraining ist derzeit nur eingeschränkt möglich – bitte wende Dich an apnoe@tsc-bremen.de.

Aktuelles
Aktueller Beitrag